Das Ausbildungspaket beinhaltet den theoretischen Lernstoff und die praktische Ausbildung mit unserem Motorboot. Der theoretische Teil erfolgt als Web-Seminar. Unser Ausbildungspaket beinhaltet zusätzlich:

 

ü  Persönlicher Support per E-Mail bis zur Prüfung

ü  Organisation Arzttermin

ü Organisatorische Abwicklung der Prüfungen mit dem Prüfungsamt mit Unterstützung bei der Prüfungsanmeldung

ü  Prüfungsfahrt

ü  Durchführung der Prüfung auf dem Pulheimer See.

 

Die minimale Teilnehmerzahl beträgt 5 Personen, die maximale 18 Personen.

 

Termine:

Theoretische Ausbildung:

 

09.02.22

organisatorisches
Einführung, Grundbegriffe, allgemeiner Teil

 

16.02.22

Wetterkunde
Begriffe, Wolken, Gewitter, Luftdruck, Feuchtigkeit, Windstärken, Tief- und Hochdruckgebiete

 

23.02.22

Navigation I
Nautische Publikationen, Ankern, Leitfeuer, Betonnung

 

02.03.22

Navigation II/ KVR, SeeSchStrO I
Lichterführung, Tag-/Nachtsignale, Schallsignale; Ausweichregeln, Brücken, Schleusen

 

09.03.22

Navigation III/ Kollisionsverhütungsregeln KVR, SeeSchStrO II
Kennzeichnung v. Sportbooten, Fahrwasser, Verkehrszeichen

 

16.03.22

Navigation IV/ Seemannschaft I
Schleppen eines Fahrzeuges, Segelfahrzeug unter Motor, Tanken, Maschinenanlage u. Fehlerbehebung, Manövrierunfähigkeit, Manövrierbehinderung, Schiffsführung

 

06.04.22

Seemannschaft III
Sicherheit an Bord, Notfälle, Notsignale, Umweltschutz,
Befahrensregeln für Naturschutzgebiete / Nationalparks

 

13.04.22

Prüfungsvorbereitung

 

26.04.22

Theorie-Prüfung in Langenfeld, ab 17:00 Uhr

 

 

Praktische Ausbildung:

4 x 30 Minuten am Ruder unseres Motorboots (2 Schüler, 1 Ausbilder) entsprechend der jeweiligen Terminwahl,

Die praktische Ausbildung beginnt am 03.05.22 und endet am 23.06.22. Die genauen Tage und Zeiten werden noch bekanntgegeben.

 

Die praktische Prüfung erfolgt am 25.06.22 ab 10:00 Uhr bei uns am See.

 

Weitere Informationen erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung und ca. 10 Tage vor Kursbeginn.