Jugendfahrt 2022

Auf der 5-tägigen Segelfreizeit ans Heegermeer haben wir viel erlebt!

2-mal täglich hatten wir die Möglichkeit mit den Segelbooten (Open Skiff und RS 500) auf das Binnenmeer rauszufahren. Um auf das Heegermeer zu kommen, mussten wir allerdings erstmal die Kanäle aufkreuzen. Das war gar nicht so leicht. Der Wind war sehr stark und wir sind oft gekentert. An einem Tag war so viel Wind, dass wir gar nicht segeln konnten. Aber auch so konnten wir uns immer beschäftigen. Es gab Tretboote und Kajaks, die wir jederzeit benutzen konnten.

Auf dem Hausboot, auf dem wir gelebt haben, gab es viele Kajüten. Oben gab es einen Gemeinschaftsraum, in dem wir gegessen haben und uns auch so aufhalten konnten.

Die Segelfahrt war ein tolles Erlebnis und wir hatten viel Spaß!

 

- Ella und Emilia 


Jugendfahrt 2017

 

An Fronleichnam sind wir mit 4 Open Bics, einer RS 500, einer RS Vision und einem Laser in die Niederlande ans Beulaker Meer auf Jugendfahrt gefahren. Dort haben wir für die Regatta trainiert. Es war schöner Wind, also konnten wir gut segeln. Am ersten Tag mussten wir uns erst einmal an die neuen Windverhältnisse gewöhnen und haben gemerkt, wie wichtig es ist, vor dem losfahren das Boot noch einmal zu kontrollieren. Wir sind sehr viel gesegelt und an einem Tag haben wir eine Polyfalkentour gemacht.

 

Übernachtet haben wir in Zelten auf der Mole direkt am See.

 

Jeden Tag gab es etwas Leckeres zu essen. Nach dem Essen mussten wir immer spülen. Die Spülteams hatten sehr viel Spaß und auch hier gab es viel Wasser.

 

 - Carlotta

 

 

Kontakt:

Vorstand   Tel: 02238-50006

Clubheim am See  Tel: 017-645 784 477

 

Email: info@sscpulheim.de

 

IBAN: DE76 3705 0299 0157 0036 33