Seit 39 Jahren am Pulheimer See


Willkommen auf der Homepage

des SSCP!

Aktuelles:

Die Nikolausregatta fällt leider Covid-19 zum Opfer!

Corona-Regeln

Wegen der besonderen Lage dürfen im Monat November keine sportlichen Aktivitäten auf dem Vereinsgelände stattfinden!

Außerhalb der normalen Öffnungszeiten können nur Schlüsselinhaber das Gelände betreten. Diese schließen hinter sich wieder ab und tragen sich bitte selbst in die Anwesenheitsliste (Eingang Clubheim) ein.

Nachfolgend einige wichtige Regeln. Natürlich gilt auch bei uns die Coronaschutzverordung NRW, Stand 30.10.2020

  • Zutritt nur für Vereinsmitglieder und Segel/Surf-Schüler
  • Gäste nur nach besonderer Anmeldung
  • Mindestabstand von 1,5 m einhalten
  • Anwesenheitsliste: Eintragung von der Seeaufsicht vornehmen lassen
  • Toiletten und Container nur einzeln betreten
  • Küche, Aufenthaltsraum und Umkleiden bleiben geschlossen - Zutritt nur für Seeaufsicht
  • Container dürfen nicht als Umkleide benutzt werden
  • Die beiden Außenumkleiden sind freigegeben
  • Neos und Schwimmwesten möglichst privat mitbringen -vereinseigenes Material mit Benutzernamen und Datum beschriften (Klebeband)
  • Getränke und Verpflegung bitte selbst mitbringen
  • 2-Mann - Jollen sollten unter Verwendung von Nasen/Mundschutz benutzt werden
  • Möglichkeiten zum Händewaschen und Desinfizieren nutzen
Allgemeingültige Regeln beim Sport unter Corona
Zehn_DOSB-Leitplanken.pdf
Adobe Acrobat Dokument 37.6 KB

Hinweise und Dokumente vom Kreis- und Landessportbund unter folgendem Link.

Letzte Ereignisse:

Mitgliederversammlung 20.11.2020

Die diesjährige Versammlung wurde in Form einer  Videokonferenz abgehalten.  Es zeigte sich, dass das Format für diese Veranstaltung brauchbar war und auch die Abstimmungen flüssig und exakt durchgeführt werden konnten. 

Nur für das Bier und die Häppchen, die es sonst nach der Versammlung gab, musste nun jeder selber sorgen.

Das Protokoll wird bald in der internen Seite zu finden sein.

Die Jugendversammlung fand am 14.11. ebenfalls online statt - das Protokoll ist bereits eingestellt.

Absegeln am Sonntag, den 04. Oktober 2020

Der Einladung sind zahlreiche Seglerinnen und Segler sowie die Jugend gefolgt. Das Wetter war trocken. Aber es war leider sehr windig mit Böen bis fast sieben Beaufort. So konnten nur die Jugend und die Erwachsenen auf den Einmannbooten Laser ud Finn starten. Die Zugvögel haben wegen des unberechenbaren Windes auf den Start verzichtet, um größere Schäden am Material zu vermeiden. Insgesamt waren die Teilnehmer vom Regattatag nach langer Pause begeistert. Sieger bei den Erwachsenen ist Alex Remagen auf dem Finn Dinghi geworden, Zweite wurde Birgit Hackstein und Drittter Dr. Hubert Becker jeweils auf Laser. Die Jugendlichen starteten auf RS500 mit zwei Booten. Nach sehr vielen Kenterungen setzten sich David Schwenkel mit Justus Braun vor Gereon Saal mit Karla Laxy als Vorschoter durch. Bei den Kindern auf Optimist und O'pen BIC ist Erster Theo Preusser, Zweiter Henric Schlierf und Dritter Paul Hirtz geworden.

Ausbildung

 

 

 2020 wieder ein voller Ausbildungserfolg

 

2019 erhielt der SSCP zum wiederholten Male die Auszeichnung des DSV für hervorragende Ausbildung.

 

Auch in diesem Jahr sind wir, trotz erschwerter Bedingungen, unserem Qualitätsanspruch in der Ausbildung treu geblieben:

-      47 Kinder mit den Jüngstensegelschein auszeichnen können

-      26 Surfbegeisterte erhielten den Surfschein

-          5 Personen haben den SKS erfolgreich abgeschlossen

-      18 Personen sind nunmehr Inhaber eines Sportbootführerscheins         Binnen (Segel und Motor)

-          8 Personen absolvierten erfolgreich die Praxis zum SBF-See

-      19 Personen absolvierten die Funkkurse für Binnen und Küste.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Absolventen.

 

Allen engagierten Trainerinnen und Trainer sagen wir hier schon mal herzlichen Dank und hoffen auf Eure weitere Unterstützung.

 

Ressort Ausbildung

 

 

Optikurs und Windsurfkurs beenden die Ausbildungssaison.

Bei schönstem Wetter und leichtem Wind fanden die Optisegler ideale Bedingungen vor. Die Kenterübungen machten da besonders viel Spaß.

Der Surfkurs am Wochenende beendete dann die diesjährige Ausbildungssaison. 

O'pen Skiff Regatta Zülpich

Wir gratulieren unserem SSCP-Segler Tim Grütters zur Landesjugendmeisterschaft!

Bericht auf der Jugendseite und in der Klassenvereinigung.

Slipanlage

Der Umbau der Slipanlage wurde am 24.9.20 abgeschlossen. Mit Hilfe der Fa. GT-Bau aus Pulheim und ca. 150 Stunden Eigenleistung ist die Slipmöglichkeit trotz des gesunkenen Wasserstands wieder hergestellt.

Weitere Bilder unter Intern - Arbeitsprojekte.

Ende der Auskiesung ist für Herbst 2020 vorgesehen

Das Ende der Auskiesung soll nach einem Vergleich der Stadt Pulheim mit den Kieswerken Esser im Herbst 2020 eintreten. 

Bericht KStA.

Der Abriss der Kiesanlagen ist bereits weit fortgeschritten.

Stand 14.3.2020

Bis auf Weiteres sind die Arbeiten aus Naturschutzgründen unterbrochen.

Verschönerung des Surfstrandes

Am 4. Juli haben sich 20 Surferinnen und Surfer an der Verschönerung des Surfstrands beteiligt. Nun ist alles wieder glatt gezogen und die groben Steine wurden beseitigt. Ein herzliches Dankeschön an die Helfer!

Nikolausregatta

Bei der Nikolausregatta am 8.11.19 segelten 2 ausgeloste Teams aller Altersgruppen in einem Staffelrennen gegeneinander. Bei ordentlich Wind und wenig Platz in dem kleinen Optimisten, wurde die Halse - bei 1,90 m Körpergröße - schon zu einer kleinen Herausforderung. Wer nicht segeln mochte, ließ es sich bei Glühwein, Würstchen und Gebäck im Clubheim gut ergehen.

Cologne-Cup

Am 7. und 8. September wurden Ranglistenregatten der O'pen Bic Klasse und der RS 500 ausgetragen.

Die Ergebnisse dazu dazu gibt's in Raceoffice.

RS 500 WM in Tschechien

Für gleich vier Teams des SSCP ging es im August zur RS 500 WM in Tschechien. Gemeinsam konnten wir (Kira, David, Paul, Joshua, Justus, Seba, Jonas und Mirco (vom SCH) 6 Schöne tage am Lake Lipno verbringen. Gemeinsam mit zwei weiteren Teams wollten wir möglichst viel Erfahrung sammeln. Die WM war vom Veranstalter sehr gut organisiert. Es gab 4 Tage guten Wind, wodurch es auch zu verkraften war, das es am Freitag nicht mehr aufs Wasser ging. Im nächsten Jahr ist die WM in Travemünde wir würden uns freuen, wenn wieder so viele SSCP Teams Teilnehmen.

 

Den Ausführlichen Bericht gibt es auf der Seite des SCH