Pirat

Der Pirat ist ein unkompliziertes und robustes Zweimannboot, das seit seit seiner Geburtsstunde im Jahr 1938 schon viele Segler begeistert hat. Exzellente Segeleigenschaften und dennoch anspruchsvolle Technik machen den Pirat zu einem idealen Boot für die Segel- oder Regattaausbildung. Manch ein erfolgreicher Regattasegler hat auf einem Pirat die ersten Siege gefeiert.

Der Pirat gehört, wie auch die anderen Boote des SSCP, einer nationalen Einheitsklasse an. Der SSCP besitzt 3 Piraten.

Technische Daten
Lüa 5,00 m
Büa 1,61 m
Gewicht max. 216 kg
Masthöhe 5,51 m